Suche

Fotoideen für den Strandurlaub in Griechenland - Travel

Aktualisiert: 13. Nov 2019

Für meinen Freund und mich ging es im September 2019 nach Griechenland! Besser gesagt: Auf den westlichsten Finger von Chalkidiki, Kassandra.

Dort hatten wir uns für sechs Tage in der Hotel Anlage Kassandra Palace einquartiert, um den Urlaub so richtig entspannen zu können. Luxus pur!

Aber, so richtig urlauben kann man dann ja doch nie. Nicht, wenn man überall spannende Fotospots sieht und ständig neue Fotoideen in den Kopf schießen!


5 Tipps für gelungene Fotos im Strandurlaub

Für tolle Bilder braucht man vor allem eines: Mut und den Willen oder das Bewusstsein, sich vor anderen vielleicht auch mal zum Affen zu machen. Mein Freund und ich haben uns während unseres Urlaubes einige Male in dieser Situation wiedergefunden. Da hilft aber nur Eines: Augen zu und durch.

Wer schießt denn die Fotos?

Vielleicht denkt ihr euch jetzt: Wenn ich ein Foto von mir alleine möchte, dann ist das ja ganz easy. Deine Resiebegleitung knippst das Bild und fertig. Doch was ist eigentlich, wenn ihr mal beide auf das Bild wollt? Ganz einfach! Ein handliches Stativ einpacken, Kamera drauf schrauben und entweder mit Selbstauslöser oder Fernbedienung drauf losknipsen. Empfehlen kann ich euch dieses Stativ von Amazon: 127cm (50") Lightweight Tripod with Bag

Ich nutze diese Funkfernbedienung: Pixel TW-283 E3 Funkfernausloeser

Mit dieser Kamera mache ich meine Bilder: Canon EOS 5D Mark III

Fototipp #1: Bring Bewegung in dein Bild!

Nett lächeln und die Pose halten bis der Auslöser gedrückt wird, kann jeder. Solche Bilder können toll aussehen und sind sicherlich schöne Erinnerungen an den Urlaub. Aber so wirklich exciting sind sie dann auch wieder nicht, oder?

Ganz anders sieht es aus mit Bildern, in denen Bewegung rüberkommt. Werde mutig, pose ausdrucksstark und nutze vor allem eins: Deine Kleidung, deine Haare, dein Körper.